Nachrichten

Spendenübergabe am 28.08.2018

Die Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft eG wurde in diesem Jahr 70 Jahre alt. aus diesem Anlass überreichte der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Michael Spankus und der Vorstand Peter Schmitz einen Scheck über 700€ an die Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Wixhausen, Marcus Buß, Thomas Gruner und Oliver Göbel. Die GWW beteiligt sich hiermit an der Anschaffung einer neuen Wärmebildkamera für das neue Löschgruppenfahrzeug. In diesem Zusammenhang hob die GWW die langjährige kooperative Zusammenarbeit beider Institutionen hervor. Zu Übungen stellt der Vorstand auf wünsch der Feuerwehr leerstehenden Wohnraum für Übungen zur Verfügung. Wir beteiligen uns sehr gerne an dieser Anschaffung, hoffen aber auch, dass sie in unseren Häusern nie zum Einsatz kommt, so Peter Schmitz. Weiterhin plant die Feuerwehr einen zusätzlichen Standort für eine weitere Sirene in Wixhausen. Für die GWW war klar, dass wir uns an dieser Standortsuche beteiligen müssen. Ein entsprechendes Gebäude konnte gefunden werden und wird demnächst entsprechend bestückt.