Wenn die Eltern älter werden…

Die Aktiven Senioren Wixhausen präsentierten sich und ihre Arbeit dieses Jahr zum achten Mal auf dem Darmstädter Seniorentag. „Aktive Senioren Wixhausen“ ist in Darmstadt inzwischen zu einem Begriff geworden. Der Seniorentag ist eine Begegnungs- und Informationsmesse, die Hilfe und Unterstützung für den Alltag geben soll. Das Schwerpunkthema des diesjährigen Seniorentags am Samstag, dem 01.09.2018, lautete „Wenn die Eltern älter werden" und behandelte die Möglichkeiten für mehr Lebensqualität in jedem Alter. Hierfür haben die Aktiven Senioren eine Menge zu bieten: Sie schaffen ehrenamtlich und gemeinnützig durch die Vielzahl ihrer Veranstaltungen und Einsätze Voraussetzungen, um möglichst lange selbständig im eigenen Zuhause leben zu können. Darüber hinaus bieten sie aktiven Mitbürgern Möglichkeiten, Wissen, Können und Erfahrung zum Nutzen aller einzubringen und so selbst Erfolg und mehr Lebensqualität zu erfahren. Die hohe Zahl von Aktivitäten und rund 4500 Besuchern jährlich beeindruckte auch dieses Jahr wieder.

Kategorie:

Überraschende Variationen über Kompositionen von Paul Gerhardt

Christoph Brückners aktuelles Orgelkonzert am 16. September um 18 Uhr in der Evangelischen Kirche

Wer im vergangenen Jahre dabei war, war überrascht und begeistert, wie Christoph Brückner die altehrwürdige Dreymann-Orgel in der Wixhäuser Kirche furios zum Klingen brachte. In diesem Jahr gastiert der Organist wieder in Wixhausen. Am Sonntag, 16.9. um 18 Uhr präsentiert er sein aktuelles „Paul -Gerhardt-Tourneekonzert“. Brückner, Kirchenmusiker im Bistum Mainz und Fulda, gilt als Popstar an der Orgel und dementsprechend ist seine Musikauswahl. „Geht nicht – gibt’s nicht, das befreit Orgelmusik von dem Klischee antiquiert zu sein“, sagt er. Für die Konzertbesucher sind Gänsehaut-Feeling, Überraschungs- und Spannungsmomente quasi vorprogrammiert, Brückner bietet bekannte Paul-Gerhardt-Kompositionen und variiert im Stil von Queen, Michael Jackson, Abba oder im Lambada Rhythmus.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden zugunsten des bevorstehenden Gemeindehaus-Umbaues sind willkommen.

Kategorie:

„Back und Schnack“ beim Dorfmuseum Wixhausen

Am 9. September wird der im August abgesagte Termin nachgeholt

Am Sonntag, 9. September 2018 findet im Hof des Dorfmuseums der in August wegen zu großer Hitze abgesagte „Back&Schnack“ Termin statt. Das ungezwungene Zusammenkommen Backinteressierter im Museumshof hat inzwischen schon eine schöne Tradition. Wie immer, ist am Sonntag, 9. September der Museumsbackofen geheizt und alle, die sich zuvor mit ihrem Pizza-, Flammkuchen-, Brot- oder Kuchenteig angemeldet haben, können dann ab 11 Uhr im Museumsbackofen backen. Für alle, die ihr Gebackenes gleich versuchen wollen: Für den dazu gehörenden Kaffee wird gesorgt.

Anmeldungen zum Backen nehmen entgegen:
Jürgen Jourdan, Tel. 06150/84660, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Friedmar Moch, Tel. 06150/990291,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder das Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde, Römergasse 17, Wixhausen,
Tel. 06150/7731, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Museumsteam Wixhausen folgt zusammen mit dem Hobbybäcker Friedmar Moch einem alten Brauch, seinen Teig von zuhause mitzubringen, selbst zu backen und mit Gleichgesinnten im Wixhäuser Museumshof, Untergasse 1, zusammenzukommen um „e bissje zu schwätze“.

Ab 11 Uhr ist auch das Museum mit der diesjährigen Ausstellung „Landwirtschaft in Wixhausen“ geöffnet.

 

Weitere Informationen

Evangelische Kirchengemeinde Wixhausen

- Dorfmuseum -

Römergasse 17

64291 Darmstadt

Telefon 06150/7731

www.dorfmuseum-wixhausen.de

Kategorie:

Wer hat Äpfel für’s 10. Wixhäuser Kelterfest?

Am Erntedank-Sonntag, 7. Oktober 2017, findet im Hof des Wixhäuser Dorfmuseums das zehnte Wixhäuser Kelterfest statt. Aus diesem Anlass sammeln die Mitglieder des Museumsteams wie in jedem Jahr wieder Kelteräpfel.

Wixhäuserinnen und Wixhäuser, aber natürlich auch Arheilger, Erzhäuser und Weiterstädter, die dieses Fest mit Kelteräpfeln unterstützen möchten, melden sich bitte telefonisch unter 06150/84660 oder 0176 45668177 oder per Mail (juergen.jourdan@web.de) bei Jürgen Jourdan oder bei jedem anderen Mitglied des Museumsteams. Die Äpfel werden in der Woche vor dem Keltertest abgeholt, sollten aber bereits gepflückt sein.

Gekeltert wird dann am Sonntag, 7. Oktober ab 11 Uhr auf einer historischen Handkelter.

Neben dem frisch gepressten Most werden Apfelsaft, Apfelwein und Mineralwasser angeboten. Frisch aus dem Museumsbackofen kommen dann auch wieder leckere Zwiebel- und Apfelkuchen.

www.kirche-wixhausen.de

 

Weitere Informationen

Kirchengemeinde Wixhausen

Römergasse 17

64291 Darmstadt

Telefon 06150/7731

oder

Jürgen Jourdan

Tel. 06150/84660

Kategorie:

Feuer Bahndamm

Die Feuerwehr Darmstadt wurde am Montag, den 20.8.2018, um 16:43 Uhr zu einem Böschungsbrand an der Main-Neckar-Bahnstrecke zwischen Wixhausen und Erzhausen alarmiert.

Bei Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges der Freiwilligen Feuerwehr Wixhausen brannten ca. 40 m2 Gras und Gebüsch im Gleisbereich. Durch einen schnell eingeleiteten Löschangriff mit 2 Rohren konnte das Feuer schnell eingedämmt werden.

Die Wasserversorgung wurde durch das Waldbrandlöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Darmstadt sichergestellt. Die Bahnstrecke wurde für die Zeit der Löscharbeiten gesperrt. Der Einsatz war nach gut einer Stunde beendet. Die Einsatzstelle wurde der Bundespolizei und dem Notfallmanager der Deutschen Bahn übergeben.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Wixhausen mit 2 Fahrzeugen und 10 Mann sowie der Waldbrandlöschzug der Berufsfeuerwehr mit 10 Mann.

Kategorie: